Das sind die Ziele von SIGUP

  • Austauschen von Erfahrungen und Fachwissen
  • Organisieren und Durchführen von Fort- und Weiterbildungen
  • Repräsentation der Schweizerischen Urologiepflegenden
  • Weiterentwicklung und Qualitätssicherung der urologischen Pflege in allen Bereichen
  • Fördern und unterstützen der Pflegeforschung im Fachbereich Urologie
  • Bindeglied zum EAUN (European Association of Urology Nurses)

Urologiepflege ist ein hochspezialisiertes Fachgebiet. Das bedeutet, dass die Pflegenden und Praxisassistentinnen über ein spezifisches Wissen verfügen müssen. Wir setzen uns dafür ein, ein Netzwerk in der Schweiz zu schaffen, in welchem sie sich dieses Wissen aneignen und Ihre Erfahrungen austauschen können. Durch die geknüpften Kontakte an unseren Fortbildungen, funktioniert das Netzwerk innerhalb des Vereins auch nebst den Veranstaltungen sehr gut. Viele kompetente Vereinsmitglieder stehen auch unterhalb des Jahres bei Fragen gerne mit Tipps und Tricks zur Seite.

Wir bedanken uns bei folgenden Sponsoren für die Mitfinanzierung der Website!